Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Musikgemeinschaft Bechen.

Hier haben wir einige allgemeine Info über den Verein zusammengestellt.

Aktuelle Infos findet ihr jetzt auch auf unserer Facebook-Seite!

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Winnetou goes Woodstock

Die MGB eröffnet die Freiluft-Saison bereits im April und will mit ihrem Programm Lust auf den Sommer und seine Open-Air Veranstaltungen machen. Dazu dreht sich in diesem alles um die Freilichtbühnen, Festspiele und Festivals dieser Welt. Für Jeden ist etwas dabei, die musikalische Bandbreite reicht von Classic Open Air bis zum Zirkuszelt.Termin: 16.04.2016

Ort: Mehrzweckhalle Bechen
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10,00 EUR

Plakat 2016 update

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Winnetou goes Woodstock

Rock in den Mai

Richtig nach draussen geht es dann, wenn die Coverband „Donkies“ am Vorabend des 1. Mai dazu einlädt mit zu rocken und den Sommer zu begrüßen. Als Mitveranstalter ist die MGB für die Bewirtung der Gäste verantwortlich.

Termin: 30.04.2016
Ort: Schulhof der OGS Bechen
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Frei.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Rock in den Mai

Musiktreff „am Vatertag“ 2016

An Christi Himmelfahrt lädt die Musikgemeinschaft zum Musiktreff auf dem Schulhof ein. 5 Stunden Live-Musik, Kinderbelustigung, Mittagstisch, Kaltgetränkte sowie Kaffe- und Kuchen – damit wollen die Musiker ihre Gäste verwöhnen. Der beliebte Treffpunkt für Jung und Alt bietet sich genauso für den unterhaltsamen Frühschoppen wie auch als Wanderungsziel oder ganzes Tagesprogramm an.

Termin: 05.05.16
Ort: Schulhof der OGS Bechen
Beginn: 11:00 Uhr
Eintritt: Frei

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Musiktreff „am Vatertag“ 2016

ABGEHOBEN – Blasmusik. Schwerelos.

Am Samstag, 18. April haben wir, gemeinsam mit dem Jugendorchester, unser diesjähriges Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle Bechen veranstaltet. Um 20:00 Uhr ging es los. In diesem Jahr lautete das Motto: ABGEHOBEN – Blasmusik. Schwerelos.
Das Programm war wie gewohnt abwechslungsreich von anspruchsvoll bis unterhaltsam: Von Wagners Ritt der Walküren über Superman bis hin zu Star Wars drehte sich dabei alles darum, den Boden unter den Füßen zu verlieren und den Musikern auf eine klangliche Entdeckungsreise in die Weiten des Universums zu folgen.
Auch die Freude der (sogenannten) leichten Unterhaltung konnten sich über ausgesuchte Werke den traditionellen Blasmusik freuen, wobei ‚leicht‘ hier keinesfalls mit ‚einfach‘ verwechselt werden sollte.
Viele Wochen bereiteten wir uns mit unserem Dirigenten Florian Rösner auf das Konzertereignis vor und waren stolz darauf das Ergebnis der Probenarbeit dem begeisterten Publikum präsentieren zu können.

Plakat Web

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für ABGEHOBEN – Blasmusik. Schwerelos.

Probewochenende in Lindlar am 08./07.03.15

Lindlar Gruppenbild

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Probewochenende in Lindlar am 08./07.03.15

Jahreshauptversammlung am 16.01.2015

Am Freitag, 16.01.2015, trafen wir uns zur Hauptversammlung im Proberaum an der Maria-Rost-Straße. René Pütz begrüßte die zahlreich erschienenen MusikerInnen und fasste in seiner Abschiedsrede als Vorstandssprecher die Ereignisse des Jahres 2014 für alle noch einmal zusammen. Er dankte allen für ihren Einsatz und Zusammenhalt, nicht nur im musikalischen Bereich bei Proben und Auftritten, wo die Arbeit mit dem „neuen“ Dirigenten Florian Rösner im zweiten Jahr Fahrt aufgenommen hat.

Vielmehr betonte er den Teamgeist bei der Vorbereitung und Durchführung der zahlreichen eigenen Veranstaltungen. Ausser dem Jahreskonzert wurde im letzten Jahr  wieder der beliebte Musiktreff am Vatertag ausgerichtet, gleich zweimal „Bergische Weihnacht“ gefeiert und gemeinsam mit den Donkies in den Mai gerockt.

Mit Dank für die geleistete Arbeit und anhaltendem Applaus wurde der scheidende Vorstand schließlich entlastet und verabschiedet. Da sowohl René Pütz wie auch Anja Heuser, Daniela Stienen und Lisa Spiegel ihr Ausscheiden aus dem Vorstand angekündigt hatten galt es nun die Vereinsführung neu zu besetzten.

Mit Oliver Haas gelang es uns einen erfahrenen Vorstandssprecher als Koordinator an die Vereinsspitze zurückzuholen. Er war im vorherigen Vorstand als Notenwart tätig, diese Aufgabe übernimmt nun Juliane Walocha. Neue Schriftführerin ist Petra Maibüchen, Wolfgang Lindner behält den Überblick über die Vereinsfinanzen.

Unterstützt werden die vier Geschäftsführer vom erweiterten Vorstand. Leon Scheuermeyer ist als 2. Notenwart ebenfalls neu im Team und Jan Ligtenberg hat mit der Jugendarbeit neue Aufgaben übernommen. Ansonsten bleibt alles beim Alten: Mario Müller verwaltet das Vereinsinventar, Rainer Molitor sorgt für Ordnung im Proberaum, Eric Winterschladen betreut die Öffentlichkeitsarbeit und Katrin Oberbörsch dokumentiert als Chronistin das Vereinsleben.

Sofort nach den Vorstandswahlen richtete die Versammlung den Blick in die Zukunft, das Rahmenprogramm für 2015 wurde verkündet und beschlossen. 31 Auftritte und Veranstaltungen hat der MGB-Kalender in diesem Jahr zu bieten, für alle Freunde der Blasmusik also genügend Gelegenheiten sich von der Leistungsfähigkeit und Gastfreundschaft der Musikgemeinschaft zu überzeugen.

Herausragender Höhepunkt im ersten Halbjahr wird dabei sicherlich unser Showkonzert ‚ABGEHOBEN‘. Wir laden sie herzlich ein uns zu begleiten, wenn es am 18.04.15 in der Mehrzweckhalle Bechen heisst: „Herzlich willkommen an Bord“. Anschnallzeichen werden nicht gebraucht, wir wollen Sie mit unserer Musik an die Sitze fesseln. Das Programm ist wie unser Publikum, in Alter und Anspruch gemischt und abwechslungsreich. Von „Star Wars“ bis „Farbenspiel“ – für jeden ist etwas dabei.

Fotostreifen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung am 16.01.2015

5. Bergische Weihnacht in Bechen

Am ersten Adventswochenende laden wir, die Musikgemeinschaft Bechen, zur „Bergischen Weihnacht“ in die Scheune am Ende der Bechener Dorfstraße ein.

Aufgrund der großen Nachfrage werden auch in diesem Jahr wieder zwei Termine angeboten:

Samstag, 29.11.2014 um 20 Uhr
Sonntag, 30.11.2014 um 16 Uhr

„Musik und Verzällcher“, so lautet das Motto und wie in den vergangen Jahren, so wird auch dieses Jahr ein kurzweiliges Programm rund um die Adventszeit vorgestellt. Es wird besinnlich, lustig, fröhlich und vor allem unterhaltsam zugehen in der festlich geschmückten Scheune von Herbert König.

Wir wollen Sie mit unseren Melodien und Geschichten in eine weihnachtliche Stimmung versetzen. Dazu wird sich das Orchester nicht nur im Ganzen präsentieren, sondern auch in solistischen Vorträgen einzelner Instrumentengruppen. Darüber hinaus haben wir wieder einige interessante Gäste für Sie eingeladen. Lassen Sie sich überraschen.

Glühwein und Kakao sowie Snacks werden für das leibliche Wohl bereitgehalten. Für die entsprechende Stimmung sorgt ein ausgewogenes Programm.

bergischeweihnacht1

Karten sind erhältlich an der Tankstelle Pütz in Bechen. Der Eintritt kostet 8,00 EUR, Kinder unter 12 Jahren sind frei.

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Sehr guter Erfolg beim Deutschen Musikfest in Chemnitz

In diesem Jahr fand zum 5. Mal das Deutsche Musikfest statt. Dabei handelt es sich um Deutschlands größtes Musikfest mit etwa 15.000 Musikern und 150.000 Besuchern aus dem gesamten Bundesgebiet.

Wir sind von Anfang an dabei und deshalb stand es für uns sofort fest, dass wir auch dieses Jahr in Chemnitz teilnehmen werden.

Wir starteten mit leichter Verspätung, weil am Eröffnungstag (Christi Himmelfahrt)  für uns noch der traditionelle „Musiktreff am Vatertag“ auf dem Programm stand. Der große Besucherandrang bestätigte unsere Entscheidung. Am Freitagmorgen ging es dann endlich los. 500 Kilometer Richtung Osten.

Ein Höhepunkt unserer Reise war die Teilnahme am Wertungsspiel für Blasorchester in der Kategorie Konzertmusik. Wir konnten die Jury mit unserem Vortrag überzeugen und erhielten das Prädikat „sehr gut“.

Ganz nach dem Motto „Kling dich ein“ verwandelte sich die Stadt Chemnitz für drei Tage in die Musikhauptstadt Deutschlands. Da durften wir natürlich nicht fehlen und spielten ein Platzkonzert auf dem Neumarkt vor dem historischen Rathaus. Am Abend war es dann so weit und wir konnten in der Chemnitzer Messehalle, neben der Klangmeile das zweite Zentrum des Musikfestes, die Urkunde in Empfang nehmen.

Zum Abschluss trafen sich alle teilnehmenden Musiker zum Gemeinschaftskonzert und anschließendem Festumzug auf dem Theaterplatz. Leider konnten wir aufgrund des weiten Reiseweges nicht mehr aktiv teilnehmen. Die Stimmung haben wir dennoch genossen und freuen uns jetzt schon auf das nächste Deutsche Musikfest in sechs Jahren.

 

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Probentag mit Komponisten

Wir haben einen begeisternden Probentag mit zwei ganz besonderen Komponisten erlebt!

In Vorbereitung auf unser kommendes Frühjahrskonzert (das Motto wird noch nicht verraten) und im Hinblick auf das Wertungsspiel bei dem Deutschen Musikfest im Chemnitz hat unser Dirigent Johannes Burbach die beiden Komponisten der Wertungsstücke zu einem Probentag eingeladen.

Und sie kamen!
Mit großer Freude wurden Andrew Noah Cap und Thiemo Kraas begrüßt und es wurde intensiv gemeinsam geprobt. Die Komponisten gaben einen tiefen Einblick in Ihre Werke. Leider lässt sich mit Worten unsere Begeisterung und die Energie der Komponisten schlecht ausdrücken. Daher müssen ein paar Fotos reichen.

Wir sind den Beiden – und natürlich unserem Dirigenten – SEHR dankbar für diesen unglaublich motivierenden Tag!!!

IMG_6518

IMG_6535

IMG_6517

IMG_6534

IMG_6529

IMG_6598

IMG_6590

IMG_6521

IMG_6639

IMG_6642

IMG_6540

IMG_6649

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar